Referenzen


Was unsere Kunden über uns sagen

Durch die enge Zusammenarbeit zwischen uns als Heilpraktiker und Ehepaar haben wir die Chance, nach dem 4-Augen-Prinzip auf Ihre Beschwerden zu schauen – wenn Sie das wünschen. Das ermöglicht uns eine vielschichtige Sicht auf Ihre Situation und Ihnen eine umfassende, ganzheitliche Behandlung.

Wir freuen uns, wenn uns unsere Patienten rückmelden, wie es ihnen mit und durch unsere Behandlung geht.

„Meine Erfahrungen mit der Heilkunst von Stefan Römer sind vielfältig: Meine steife Schulter wurde wieder beweglich; das vom Trigeminus-Nerv herrührende pelzige Gefühl in einigen Teilen meines Gesichts verschwand beinahe komplett; ein Freund mit starken Schmerzen im Knie war innerhalb von Wochen geheilt. Die Schulmedizin hatte jeweils keine Lösung für das Problem gefunden. Und, beinahe wichtiger noch: während der Behandlungen ist ein Vertrauensverhältnis zu Herrn Römer entstanden, das viel hilft, wenn es um die Diagnose und Behandlung von „Wehwechen“ aller Art geht. Grundlage dafür ist, dass er mich als Patientin ernst nimmt, mir zuhört und seine Erkenntnisse mit einem großen Wissen an medizinischen und anatomischen Zusammenhängen und seinen osteopathischen Fähigkeiten kombiniert.“

Susanne P.

„Vor ca. 1,5 Jahren stieß ich auf die Naturheilpraxis von Petra und Stefan Römer. Zu diesem Zeitpunkt war ich in einem extrem schlechten physischen und psychischen Gesamtzustand und nach schulmedizinischem Ermessen ein sogenannter „schwieriger Fall“.

Es dauerte einige Zeit, bis ich mich mit der Behandlungsmethode von Frau Römer öffnen konnte. Manches hat mich anfangs irritiert oder war für mich befremdlich. Durch viel Nachfragen und daraus resultierenden Gesprächen, konnte ich mich innerlich zunehmend öffnen. Ab diesem Zeitpunkt wurde der Behandlungserfolg deutlich spürbarer. Neben direkter Behandlung am Körper haben wir, wenn nötig, intensiven Gesprächsaustausch, ergänzt durch die Gabe von homöopathischen Substanzen. In meinem speziellen Fall hat es sich als sinnvoll und hilfreich erwiesen, die Behandlung mit der osteopathischen Ausrichtung von Herrn Römer zu verbinden.

Durch den ständigen Austausch des Ehepaars Römer über mich als Mensch und meiner Krankheitsgeschichte spüre ich, dass ich individuelle, ganzheitlich und liebevoll unterstützt bzw. behandelt werde. Ich befinde mich auf dem Weg – in sehr guter, behutsamer, medizinischer und menschlicher Begleitung!“

Susanne B. S.