Erstattung der Osteopathie von gesetzlichen Krankenkassen


Liebe Patientinnen und Patienten,

erfreulicherweise öffnen sich immer mehr Krankenkassen der alternativen Medizin, was unserem Berufsstand  die schon längst überfällige Anerkennung verleiht.

Es gibt z.B. für die Versicherten der  BKK Daimler  u.a.  folgende ähnliche Regelungen :

Es werden pro Jahr  6  Osteopathie – Behandlungen

zu je max. € 60,-  erstattet.

 

Fragen auch Sie bei Ihrer Krankenkasse nach !

 

Ich bin im Berufsverband VOSD und authorisiert für die Teilerstattung von osteopathischen Behandlungen.

Private Krankenkassen übernehmen in der Regel unsere Leistungen.